/ / Steuersätze in Excel

Steuersätze in Excel

In diesem Beispiel erfahren Sie, wie Sie die Steuer auf ein Einkommen mithilfe der SVERWEIS-Funktion berechnen Excel. Folgende Steuersätze gelten für Personen, die in Australien ansässig sind.

Steuerpflichtiges Einkommen

Steuern auf dieses Einkommen

0 - 18.200 $

Null

$ 18,201 - $ 37,000

19c für jeden $ 1 über $ 18.200

$ 37.001 - $ 87.000

$ 3.572 plus 32.5c für jeden $ 1 über $ 37.000

$ 87,001 - $ 180,000

$ 19.822 plus 37c für jeden $ 1 über $ 87.000

$ 180,001 und mehr

$ 54.232 plus 45c für jeden $ 1 über $ 180.000


Beispiel: Wenn das Einkommen 39000 beträgt, entspricht die Steuer 3572 + 0,325 * (39000 - 37000) = 3572 + 650 = 4222 $

Steuersätze in Excel

Um die Steuer auf ein Einkommen automatisch zu berechnen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Erstellen Sie auf dem zweiten Blatt den folgenden Bereich, und nennen Sie es Rates.

Benannter Bereich

2. Wenn Sie das vierte Argument der Funktion VLOOKUP auf TRUE festlegen, gibt die Funktion VLOOKUP eine genaue Übereinstimmung zurück, oder wenn sie nicht gefunden wird, wird der größte Wert kleiner als lookup_value (A2) zurückgegeben. Das ist genau das, was wir wollen!

Vlookup-Funktion

Erläuterung: Excel kann 39000 in der ersten Spalte von Rates nicht finden. Es kann jedoch 37000 (der größte Wert kleiner als 39000) finden. Als Ergebnis wird 3572 zurückgegeben (col_index_num, das dritte Argument, wird auf 2 gesetzt).

3. Nun, was übrig ist, ist der Rest der Gleichung, + 0,325 * (39000 - 37000). Das ist einfach. Wir können 0,325 zurückgeben, indem wir col_index_num auf 3 setzen und 37000 zurückgeben, indem wir col_index_num auf 1 setzen Trick.

Steuersatzformel

Hinweis: Wenn Sie das vierte Argument der SVERWEIS-Funktion auf TRUE setzen, muss die erste Spalte der Tabelle in aufsteigender Reihenfolge sortiert sein.

Lesen Sie auch: