/ / Verketten von Zeichenfolgen in Excel

Verketten Sie Zeichenfolgen in Excel

Dieses Beispiel zeigt vier verschiedene Möglichkeiten verketten (Join) Zeichenfolgen in Excel.

1. Verwenden Sie einfach den Operator & zum Verknüpfen von Strings.

& Operator in Excel

Hinweis: Um ein Leerzeichen einzufügen, verwenden Sie ""

2. Die CONCATENATE-Funktion erzeugt genau das gleiche Ergebnis.

Verketten Sie Funktion in Excel

3a. Die CONCAT-Funktion in Excel 2016 erzeugt genau das gleiche Ergebnis.

Concat-Funktion

3b. Die CONCAT-Funktion kann auch einer Reihe von Strings beitreten. Wenn Sie kein Trennzeichen (Leerzeichen, Komma, Bindestrich usw.) benötigen, kann dies nützlich sein.

Treten Sie einer Reihe von Strings bei

4a. Die CONCAT-Funktion kann leere Zellen nicht ignorieren. Sehen Sie sich alle zusätzlichen Leerzeichen in Spalte E unten an, wenn Sie die Funktion in Zelle E2 nach unten in Zelle E11 ziehen.

Ohne Textjoin-Funktion

4b. Das Schöne an der Funktion TEXTJOIN in Excel 2016 ist, dass leere Zellen ignoriert werden können (wenn das zweite Argument auf TRUE gesetzt ist).

Textjoin-Funktion in Excel

Hinweis: Die TEXTJOIN-Funktion verknüpft einen Bereich von Zeichenfolgen mit einem Trennzeichen (erstes Argument).

Lesen Sie auch: