/ / Checkliste in Excel

Checkliste in Excel

In diesem Beispiel lernen Sie, wie Sie ein Checkliste im Excel. Aktivieren Sie zuerst die Registerkarte Entwickler. Als Nächstes können Sie eine Checkliste erstellen.

Checkliste Beispiel

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Prüfliste zu erstellen.

1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwickler in der Gruppe Steuerelemente auf Einfügen.

Klicken Sie auf Einfügen

2. Klicken Sie im Abschnitt Formularsteuerelemente auf Kontrollkästchen.

Fügen Sie ein Kontrollkästchen hinzu

3. Zeichnen Sie ein Kontrollkästchen in Zelle B2.

Zeichnen Sie ein Kontrollkästchen

4. Um "Check Box 1" zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kontrollkästchen, klicken Sie auf den Text und löschen Sie ihn.

5. Wählen Sie Zelle B2.

6. Klicken Sie auf die untere rechte Ecke der Zelle B2 und ziehen Sie sie in die Zelle B11.

Kopiere das Kontrollkästchen

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Kontrollkästchen, und klicken Sie auf Format Control.

Formatsteuerung

8. Verknüpfen Sie das Kontrollkästchen mit der Zelle daneben (Zelle C2).

Zellverbindung

9. Wiederholen Sie Schritt 8 für die anderen Kontrolle-Kästchen.

10. Um die Anzahl der gepackten Elemente zu zählen, fügen Sie eine COUNTIF-Funktion in Zelle B14 ein.

Zählfunktion

11. Verstecke die Spalte C.

12. Fügen Sie eine IF-Funktion in Zelle B16 ein.

Ergebnis:

Checkliste in Excel

Hinweis: Wir haben eine Regel für bedingte Formatierung erstellt, um die Hintergrundfarbe von Zelle B16 abhängig vom Zellenwert zu ändern.

Lesen Sie auch: