/ / Gauge Diagramm in Excel

Messdiagramm in Excel

EIN Messdiagramm (oder Tachographen) kombiniert ein Donut-Diagramm und ein Kreisdiagramm in einem Diagramm. Wenn Sie es eilig haben, laden Sie einfach das Excel Datei.

So sieht die Tabelle aus.

Messdiagramm in Excel

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Messdiagramm zu erstellen.

1. Wählen Sie den Bereich H2: I6.

Hinweis: Die Donut-Serie hat 4 Datenpunkte und die Pie-Serie hat 3 Datenpunkte.

2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Diagramme auf das Combo-Symbol.

Combo-Diagramm einfügen

3. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Kombinationsdiagramm erstellen.

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Kombinationsdiagramm

Das Dialogfeld Diagramm einfügen wird angezeigt.

4. Wählen Sie für die Donut-Reihe Donut (vierte Option unter Pie) als Diagrammtyp.

5. Wählen Sie für die Tortenserie als Diagrammtyp Kreis aus.

6. Zeichnen Sie die Pie-Serie auf der sekundären Achse.

Benutzerdefinierte Kombination

7. Klicken Sie auf OK.

8. Entfernen Sie den Diagrammtitel und die Legende.

9. Wählen Sie das Diagramm. Wählen Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Aktuelle Auswahl die Serie Pie aus.

Wählen Sie Pie Series

10. Klicken Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Aktuelle Auswahl auf Formatauswahl und ändern Sie den Winkel des ersten Schnitts auf 270 Grad.

11. Wählen Sie mit den Tasten ← und → einen einzelnen Datenpunkt aus. Ändern Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Formstile die Formfüllung für jeden Punkt. Punkt 1 = keine Füllung, Punkt 2 = schwarz und Punkt 3 = keine Füllung.

Ergebnis:

Kuchendiagramm

Erklärung: Das Kreisdiagramm ist nichts anderes als eine transparente Scheibe von 75 Punkten, eine schwarze Scheibe von 1 Punkt (die Nadel) und eine transparente Scheibe von 124 Punkten.

12. Wiederholen Sie die Schritte 9 bis 11 für die Donut-Serie. Punkt 1 = rot, Punkt 2 = gelb, Punkt 3 = grün und Punkt 4 = keine Füllung.

Ergebnis:

Donut-Diagramm

13. Wählen Sie das Diagramm aus. Wählen Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe Aktuelle Auswahl den Diagrammbereich aus. Ändern Sie in der Gruppe Formstile die Formfüllung auf Keine Füllung und die Formkontur auf Keine Gliederung.

14. Verwenden Sie den Drehknopf, um den Wert in Zelle I3 von 75 auf 76 zu ändern. Das Kreisdiagramm ändert sich in eine transparente Scheibe von 76 Punkten, eine schwarze Scheibe von 1 Punkt (die Nadel) und eine transparente Scheibe von 200 - 1 - 76 = 123 Punkte. Die Formel in Zelle I5 sorgt dafür, dass die 3 Scheiben zusammen 200 Punkte ergeben.

Donut-Diagramm und Kreisdiagramm

Lesen Sie auch: