/ / Strukturierte Referenzen in Excel

Strukturierte Referenzen in Excel

Bei der Arbeit mit Tabellen in Excelkannst du benutzen strukturierte Referenzen um Ihre Formeln leichter verständlich zu machen.

Zum Beispiel haben wir die folgende Tabelle.

Tabelle in Excel

1. Wählen Sie Zelle E1, geben Sie Bonus ein und drücken Sie die Eingabetaste. Excel formatiert die Spalte automatisch für Sie.

Neue Spalte

2. Wählen Sie Zelle E2 und geben Sie = 0.02 ein.

3. Eine Liste strukturierter Referenzen (die Spalten) erscheint. Wählen Sie Verkäufe aus der Liste.

Strukturierte Referenzen in Excel

4. Schließen Sie mit einer eckigen Klammer und drücken Sie die Eingabetaste.

Ergebnis. Excel kopiert die Formel automatisch für Sie in die Spalte.

Formel kopiert

Hinweis: Klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf Berechnete Spalte aufheben, um die Formel nur in Zelle E2 einzufügen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um in einer Formel auf diese Tabelle zu verweisen.

5. Wählen Sie zuerst eine Zelle in der Tabelle aus. Als Nächstes können wir auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Eigenschaften sehen, dass Tabelle1 der Name dieser Tabelle ist.

Tabellenname

6. Wählen Sie die Zelle E18 und geben Sie die folgende Formel ein.

Siehe Tabelle in einer Formel

Erläuterung: Diese Formel berechnet die Summe der Umsatzspalte. Geben Sie = SUM ein (Tabelle 1 [und Excel wird Ihnen eine Liste strukturierter Referenzen zur Verfügung stellen, die Sie verwenden können. Diese Formel wird automatisch aktualisiert, wenn Sie Datensätze hinzufügen oder löschen.

Lesen Sie auch: