/ / Excel-VBA-Kontrollkästchen

Excel-VBA-Kontrollkästchen

Ein Kontrollkästchen ist ein Feld, das zum Speichern von Informationen überprüft werden kann. So erstellen Sie ein Kontrollkästchen im Excel VBAFühren Sie die folgenden Schritte aus.

1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwickler auf Einfügen.

2. Klicken Sie in der Gruppe ActiveX-Steuerelemente auf Kontrollkästchen.

Erstellen Sie ein Kontrollkästchen in Excel VBA

3. Ziehen Sie ein Kontrollkästchen in Ihr Arbeitsblatt.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kontrollkästchen (stellen Sie sicher, dass der Entwurfsmodus ausgewählt ist).

5. Klicken Sie auf Code anzeigen.

Code anzeigen

Hinweis: Sie können die Beschriftung und den Namen eines Steuerelements ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement klicken (stellen Sie sicher, dass Entwurfsmodus ausgewählt ist) und dann auf Eigenschaften klicken. Ändern Sie die Beschriftung des Kontrollkästchens in MyCheckBox. Fürs Erste lassen wir CheckBox1 als den Namen des Kontrollkästchens.

6. Fügen Sie die folgenden Codezeilen hinzu:

If CheckBox1.Value = True Then Range("D2").Value = 1
If CheckBox1.Value = False Then Range("D2").Value = 0

7. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen auf dem Blatt (stellen Sie sicher, dass Design Mode deaktiviert ist).

Ergebnis:

Kontrollkästchen Wahr

Kontrollkästchen Falsch

Obwohl es in einigen Situationen hilfreich sein kann, ein Kontrollkästchen direkt auf Ihrem Arbeitsblatt zu platzieren, ist ein Kontrollkästchen besonders hilfreich, wenn es in einem Benutzerformular platziert wird.

Lesen Sie auch: