/ / Währungsrechner in Excel VBA

Währungsumrechner in Excel VBA

Unten sehen wir uns ein Programm in Excel VBA was ein UserForm erstellt konvertiert jede Menge von eins Währung in eine andere.

Die Benutzerform, die wir erstellen werden, sieht folgendermaßen aus:

Währungsumrechner in Excel VBA

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Benutzerformular zu erstellen.

1. Öffnen Sie den Visual Basic-Editor. Wenn der Projekt-Explorer nicht sichtbar ist, klicken Sie auf Ansicht, Projekt-Explorer.

2. Klicken Sie auf Einfügen, Benutzerformular. Wenn die Toolbox nicht automatisch angezeigt wird, klicken Sie auf Ansicht, Toolbox. Ihr Bildschirm sollte wie folgt eingerichtet sein.

Benutzerbildschirm Setup in Excel VBA

3. Fügen Sie die Beschriftungen, Listenfelder (erstes links, zweites rechts), Textfelder (erstes links, zweites rechts) und Befehlsschaltfläche hinzu. Sobald dies abgeschlossen ist, sollte das Ergebnis mit dem zuvor gezeigten Bild des Benutzerformulars übereinstimmen. Erstellen Sie beispielsweise ein Listenfeldsteuerelement, indem Sie in der Toolbox auf ListBox klicken. Als Nächstes können Sie ein Listenfeld auf dem Benutzerformular ziehen.

4. Sie können die Namen und die Beschriftungen der Steuerelemente ändern. Namen werden im Excel-VBA-Code verwendet. Untertitel sind diejenigen, die auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Es empfiehlt sich, die Namen der Steuerelemente zu ändern. Dies ist jedoch nicht erforderlich, da in diesem Beispiel nur wenige Steuerelemente vorhanden sind. Um die Beschriftung des Benutzerformulars, der Befehlsschaltfläche und der Beschriftungen zu ändern, klicken Sie auf Ansicht, Eigenschaftenfenster, und klicken Sie auf jedes Steuerelement.

5. Um das Benutzerformular anzuzeigen, platzieren Sie eine Befehlsschaltfläche in Ihrem Arbeitsblatt und fügen Sie die folgende Codezeile hinzu:

Private Sub CommandButton1_Click()

UserForm1.Show

End Sub

Wir werden jetzt die Sub UserForm_Initialize erstellen. Wenn Sie die Show-Methode für das Benutzerformular verwenden, wird dieses Sub-Objekt automatisch ausgeführt.

6. Öffnen Sie den Visual Basic-Editor.

7. Klicken Sie im Projektexplorer mit der rechten Maustaste auf UserForm1, und klicken Sie dann auf Code anzeigen.

8. Wählen Sie Benutzerform in der linken Dropdown-Liste. Wählen Sie Initialisieren aus der rechten Dropdown-Liste.

9. Fügen Sie die folgenden Codezeilen hinzu:

Private Sub UserForm_Initialize()

With ListBox1
    .AddItem "Euro"
    .AddItem "Us Dollar"
    .AddItem "British Pound"
End With

With ListBox2
    .AddItem "Euro"
    .AddItem "Us Dollar"
    .AddItem "British Pound"
End With

ListBox1.ListIndex = 1
ListBox2.ListIndex = 0

TextBox1.Value = 1
TextBox2.Value = 0.722152

End Sub

Erklärung: Zuerst werden die zwei Listenfelder gefüllt. Als nächstes wird im ersten Listenfeld die US-Dollar-Währung und im zweiten Listenfeld die EURO-Währung als Standard eingestellt. Abschließend wird im ersten Textfeld der Wert 1 und im zweiten Textfeld der Wert 0.722152 eingetragen.

Wir haben jetzt den ersten Teil des Benutzerformulars erstellt. Obwohl es schon ordentlich aussieht, wird noch nichts passieren, wenn wir auf den Go-Button klicken.

10. Doppelklicken Sie im Projektexplorer auf UserForm1.

11. Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Los.

12. Fügen Sie die folgenden Codezeilen hinzu:

Private Sub CommandButton1_Click()

Dim rates(0 To 2, 0 To 2) As Double, i As Integer, j As Integer

rates(0, 0) = 1
rates(0, 1) = 1.38475
rates(0, 2) = 0.87452

rates(1, 0) = 0.722152
rates(1, 1) = 1
rates(1, 2) = 0.63161

rates(2, 0) = 1.143484
rates(2, 1) = 1.583255
rates(2, 2) = 1

For i = 0 To 2
    For j = 0 To 2
        If ListBox1.ListIndex = i And ListBox2.ListIndex = j Then TextBox2.Value = TextBox1.Value * rates(i, j)
    Next j
Next i

End Sub

Erklärung: Zuerst deklarieren wir ein Array. Das Array hat zwei Dimensionen. Es besteht aus 3 Zeilen und 3 Spalten. Als nächstes initialisieren wir jedes Element des Arrays. Zum Beispiel ist der Wechselkurs (1,0) der Wechselkurs von US-Dollar zu EURO. Als nächstes starten wir eine Doppelschleife. Abhängig von den ausgewählten Währungen in den Listenfeldern konvertiert Excel VBA den eingegebenen Betrag in das erste Textfeld und zeigt das Ergebnis im zweiten Textfeld an.

Beispiel: Wenn i = 2 und j = 1 und wir den Wert 2 in das erste Textfeld eingeben, legt Excel VBA im zweiten Textfeld den Wert 2 * rates (2,1) = 2 * 1,583255 = 3,16651 fest.

13. Testen Sie das Benutzerformular.

Ergebnis:

Währungsumrechner Ergebnis

Lesen Sie auch: