/ / Benutzerdefinierte Listen in Excel

Benutzerdefinierte Listen in Excel

Wenn Sie ein erstellen benutzerdefinierte Liste im ExcelSie können problemlos einen Bereich mit einer eigenen Liste von Abteilungen, Kunden, Städten, Kreditkartennummern usw. füllen. Dies kann Zeit sparen und Fehler reduzieren.

Zuerst schauen wir uns ein Beispiel für eine eingebaute Liste an.

1. Geben Sie Sun in Zelle B2 ein.

Eingebautes Listenbeispiel in Excel

2. Wählen Sie Zelle B2, klicken Sie auf die untere rechte Ecke der Zelle B2 und ziehen Sie sie in die Zelle H2.

Built-in Listenergebnis

Woher weiß Excel das?

3. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

4. Gehen Sie unter Erweitert zu Allgemein und klicken Sie auf Benutzerdefinierte Listen bearbeiten.

Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Listen bearbeiten

Hier finden Sie die eingebauten "Wochentage" -Listen. Beachten Sie auch die Listen "Monate des Jahres".

5. Um eine eigene benutzerdefinierte Liste zu erstellen, geben Sie einige Listeneinträge ein und klicken Sie auf Hinzufügen.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Liste

Hinweis: Sie können auch eine Liste aus einem Arbeitsblatt importieren.

6. Klicken Sie auf OK.

7. Geben Sie London in Zelle C2 ein.

Beispiel einer benutzerdefinierten Liste

8. Markieren Sie die Zelle C2, klicken Sie auf die untere rechte Ecke der Zelle C2 und ziehen Sie sie in die Zelle C5.

Benutzerdefinierte Liste in Excel

Lesen Sie auch: