/ / SVERWEIS-Funktion in Excel

SVERWEIS-Funktion in Excel

Genaue Übereinstimmung | Ungefähres Spiel | Richtige Suche | Erstes Spiel | Groß- / Kleinschreibung nicht beachten | Mehrere Nachschlagetabellen

Das SVERWEIS-Funktion ist eine der beliebtesten Funktionen in Excel. Diese Seite enthält viele einfach zu befolgende SVERWEIS-Beispiele.

Genaue Übereinstimmung

Die meiste Zeit suchen Sie nach einer genauen Übereinstimmung, wenn Sie die SVERWEIS-Funktion in Excel verwenden. Sehen wir uns die Argumente der Funktion SVERWEIS an.

1. Die folgende SVERWEIS-Funktion sucht den Wert 53 (erstes Argument) in der ganz linken Spalte der roten Tabelle (zweites Argument).

Vlookup Argumente

2. Der Wert 4 (drittes Argument) teilt der Funktion VLOOKUP mit, dass der Wert in derselben Zeile aus der vierten Spalte der roten Tabelle zurückgegeben wird.

Vlookup Ergebnis in Excel

Hinweis: Das boolesche FALSE (viertes Argument) teilt der SVERWEIS-Funktion mit, dass eine exakte Übereinstimmung zurückgegeben wird. Wenn die SVERWEIS-Funktion den Wert 53 in der ersten Spalte nicht finden kann, wird ein Fehler # N / A zurückgegeben.

3. Ändern Sie beispielsweise die ID von Jessica in Zelle B7 zu 54.

# N / A Fehler

4. Hier ist ein anderes Beispiel. Anstatt das Gehalt zurückzugeben, gibt die Funktion VLOOKUP unten den letzten Namen (drittes Argument ist auf 3 gesetzt) ​​der ID 79 zurück.

Genaue Übereinstimmung

Ungefähres Spiel

Sehen wir uns ein Beispiel der SVERWEIS-Funktion im ungefähren Übereinstimmungsmodus an (das vierte Argument ist auf TRUE gesetzt).

1. Die folgende SVERWEIS-Funktion sucht den Wert 85 (erstes Argument) in der linken Spalte der roten Tabelle (zweites Argument). Es gibt nur ein Problem. In der ersten Spalte gibt es keinen Wert 85.

Vlookup-Funktion im ungefähren Übereinstimmungsmodus

2. Glücklicherweise teilt das boolesche TRUE (viertes Argument) der SVERWEIS-Funktion mit, dass eine ungefähre Übereinstimmung zurückgegeben wird. Wenn die SVERWEIS-Funktion den Wert 85 in der ersten Spalte nicht finden kann, wird der größte Wert kleiner als 85 zurückgegeben. In diesem Beispiel ist dies der Wert 80.

Größter Wert kleiner als Lookup-Wert

3. Der Wert 2 (drittes Argument) teilt der Funktion SVERWEIS mit, dass der Wert in derselben Zeile aus der zweiten Spalte der roten Tabelle zurückgegeben wird.

Ungefähre Übereinstimmung in Excel

Hinweis: Sortieren Sie die Spalte ganz links der roten Tabelle immer in aufsteigender Reihenfolge, wenn Sie die Funktion VLOOKUP im ungefähren Übereinstimmungsmodus verwenden (das vierte Argument ist auf TRUE gesetzt).

Richtige Suche

Die SVERWEIS-Funktion sucht immer einen Wert in der ganz linken Spalte einer Tabelle und gibt den entsprechenden Wert von einer Spalte an die zurück Recht.

1. Zum Beispiel sucht die SVERWEIS-Funktion unten den ersten Namen und gibt den Nachnamen zurück.

Richtige Suche

2. Wenn Sie die Spaltenindexnummer (drittes Argument) in 3 ändern, sucht die SVERWEIS-Funktion den ersten Namen und gibt das Gehalt zurück.

Ändern Sie die Spaltenindexnummer

Hinweis: In diesem Beispiel kann die SVERWEIS-Funktion den ersten Namen nicht suchen und die ID zurückgeben. Die Funktion SVERWEIS sucht nur nach rechts. Keine Sorge, Sie können die INDEX- und die MATCH-Funktion in Excel verwenden, um eine Linksuche durchzuführen.

Erstes Spiel

Wenn die äußerste linke Spalte der Tabelle Duplikate enthält, entspricht die SVERWEIS-Funktion der ersten Instanz. Sehen Sie sich zum Beispiel die Funktion SVERWEIS unten an.

Erstes Spiel

Erläuterung: Die Funktion VLOOKUP gibt das Gehalt von Mia Clark und nicht von Mia Reed zurück.

Groß- / Kleinschreibung nicht beachten

Die SVERWEIS-Funktion in Excel führt eine Suche nach Groß-und Kleinschreibung durch. Zum Beispiel sucht die Funktion VLOOKUP unten MIA (Zelle G2) in der ganz linken Spalte der Tabelle.

Groß- / Kleinschreibung nicht beachten

Erläuterung: Die SVERWEIS-Funktion ist case-insensitive, so dass es MIA oder Mia oder Mia oder MiA usw. nachschlägt. Als Ergebnis gibt die SVERWEIS-Funktion das Gehalt von Mia Clark (erste Instanz) zurück. Sie können die INDEX-, MATCH- und die EXACT-Funktion in Excel verwenden, um eine Suche nach Groß- / Kleinschreibung durchzuführen.

Mehrere Nachschlagetabellen

Wenn Sie die Funktion SVERWEIS in Excel verwenden, können Siehaben mehrere Nachschlagetabellen. Sie können die IF-Funktion verwenden, um zu überprüfen, ob eine Bedingung erfüllt ist, und eine Nachschlagetabelle zurückgeben, wenn TRUE und eine andere Nachschlagetabelle FALSE ist.

1. Erstellen Sie zwei benannte Bereiche: Table1 und Table2.

Erste Tabelle

2. Wählen Sie Zelle E4 und geben Sie die unten stehende SVERWEIS-Funktion ein.

Vlookup-Funktion mit mehreren Nachschlagetabellen

Erläuterung: Der Bonus hängt vom Markt (UK oder USA) und vom Umsatz ab. Das zweite Argument der SVERWEIS-Funktion macht den Trick. Wenn UK die Funktion VLOOKUP Table1 verwendet, verwendet USA die VLOOKUP-Funktion Table2. Setzen Sie das vierte Argument der SVERWEIS-Funktion auf TRUE, um eine ungefähre Übereinstimmung zurückzugeben.

3. Drücken Sie die Eingabetaste.

4. Wählen Sie die Zelle E4, klicken Sie auf die untere rechte Ecke der Zelle E4 und ziehen Sie sie in die Zelle E10.

Kopieren Sie die Vlookup-Funktion

Hinweis: Walker erhält beispielsweise einen Bonus von 1.500 $. Da wir benannte Bereiche verwenden, können wir diese SVERWEIS-Funktion problemlos in die anderen Zellen kopieren, ohne sich Gedanken über Zellenreferenzen machen zu müssen.

Lesen Sie auch: