/ / Datums- und Uhrzeitformate in Excel

Datums- und Uhrzeitformate in Excel

Termine und mal im Excel kann auf verschiedene Arten angezeigt werden. Anwenden eines Datums- oder UhrzeitformatFühren Sie die folgenden Schritte aus.

1. Wählen Sie die Zelle A1.

Datums- und Uhrzeitformate in Excel

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf Zellen formatieren.

3. Wählen Sie in der Liste Kategorie Datum und ein Datumsformat aus.

Zellen formatieren

4. Klicken Sie auf OK.

Langes Datumsformat

Hinweis: Um ein Zeitformat zu verwenden, wählen Sie in der Liste Kategorie die Option Zeit.

5. Daten werden als Zahlen in Excel gespeichert und zählen die Anzahl der Tage seit Januar 0, 1900. Zeiten werden intern als Zahlen zwischen 0 und 1 behandelt. Um deutlich zu sehen, ändern Sie das Zahlenformat der Zelle A1, B1 und C1 zu General.

Allgemeines Format

Hinweis: Offensichtlich ist 42544 Tage nach dem 1. Januar 1900 das gleiche wie am 23. Juni 2016. 6:00 wird als 0,25 (Viertel durch den Tag) dargestellt.

6. Sie können Zeiten als 6:00 eingeben, aber Excel zeigt diese Zeit als 6:00:00 AM in der Bearbeitungsleiste an. AM wird für Zeiten in der Nacht und am Morgen verwendet. PM wird für Zeiten am Nachmittag und Abend verwendet.

Zeitformat

7. Ändern Sie das Zahlenformat von Zelle C1 auf Nur Datum.

Datumsformat

Hinweis: Zelle C1 enthält immer noch die Nummer 42544.25. Wir haben nur das Aussehen der Nummer geändert, nicht die Nummer selbst.

8. Wenn Sie das richtige Datums- oder Uhrzeitformat nicht finden können, erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Datums- oder Uhrzeitformat.

Lesen Sie auch: