/ / Duplizieren Einträge in Excel verhindern

Doppelte Einträge in Excel verhindern

In diesem Beispiel erfahren Sie, wie Sie die Datenvalidierung verwenden können verhindern Benutzer betreten doppelte Werte.

1. Wählen Sie den Bereich A2: A20.

Doppelte Einträge verhindern Beispiel

2. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten in der Gruppe Datentools auf Datenüberprüfung.

Klicken Sie auf Datenüberprüfung

3. Klicken Sie in der Liste Zulassen auf Benutzerdefiniert.

4. Geben Sie im Feld Formel die unten gezeigte Formel ein und klicken Sie auf OK.

Datenüberprüfungsformel

Erläuterung: Die COUNTIF-Funktion benötigt zwei Argumente. = COUNTIF ($ A $ 2: $ A $ 20, A2) zählt die Anzahl der Werte im Bereich A2: A20, die dem Wert in Zelle A2 entsprechen. Dieser Wert darf nur einmal vorkommen (= 1), da wir keine doppelten Einträge wünschen. Da wir den Bereich A2: A20 ausgewählt haben, bevor wir auf Datenvalidierung geklickt haben, Excel Kopiert die Formel automatisch in die anderen Zellen. Beachten Sie, wie wir eine absolute Referenz ($ A $ 2: $ A $ 20) erstellt haben, um diese Referenz zu korrigieren.

5. Um dies zu überprüfen, wählen Sie Zelle A3 und klicken Sie auf Datenüberprüfung.

Formelprüfung

Wie Sie sehen können, zählt diese Funktion die Anzahl der Werte im Bereich A2: A20, die gleich dem Wert in Zelle A3 sind. Auch hier darf dieser Wert nur einmal vorkommen (= 1), da wir keine doppelten Einträge wünschen.

6. Geben Sie eine doppelte Rechnungsnummer ein.

Ergebnis. Excel zeigt eine Fehlermeldung an. Sie haben diese Rechnungsnummer bereits eingegeben.

Doppelte Einträge in Excel verhindern

Hinweis: Um eine Eingabenachricht und eine Fehlerwarnmeldung einzugeben, wechseln Sie zur Registerkarte Eingabenachricht und Fehlerwarnung.

Lesen Sie auch: