/ / Kopf- und Fußzeilen in Excel

Kopf- und Fußzeilen in Excel

In diesem Beispiel erfahren Sie, wie Sie Informationen zu der Datei hinzufügen Header (oben auf jeder gedruckten Seite) oder Fußzeile (Unterseite jeder gedruckten Seite) in Excel.

1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout, um zur Ansicht Seitenlayout zu wechseln.

Wechseln Sie zur Seitenlayoutansicht

2. Klicken Sie auf Kopfzeile hinzufügen.

Klicken Sie auf Kopfzeile hinzufügen

Die kontextabhängige Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools wird aktiviert.

3. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Kopf- und Fußzeilenelemente auf Aktuelles Datum, um das aktuelle Datum hinzuzufügen (oder fügen Sie die aktuelle Uhrzeit, den Dateinamen, den Blattnamen usw. hinzu).

Aktuelles Datum hinzufügen

Ergebnis:

Code in der Kopfzeile

Hinweis: Excel verwendet Codes, um die Kopf- oder Fußzeile beim Ändern der Arbeitsmappe automatisch zu aktualisieren.

4. Sie können auch Informationen zum linken und rechten Teil des Headers hinzufügen. Klicken Sie zum Beispiel auf den linken Teil, um den Namen Ihrer Firma hinzuzufügen.

5. Klicken Sie an eine andere Stelle auf dem Blatt, um die Kopfzeile anzuzeigen.

Kopfzeile in Excel

6. Auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Optionen können Sie eine andere Kopf- / Fußzeile der ersten Seite und eine andere Kopf- / Fußzeile für ungerade und gerade Seiten hinzufügen.

Unterschiedliche erste Seite und verschiedene ungerade und gerade Seiten

7. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Normal, um zur Normalansicht zurückzukehren.

Lesen Sie auch: